Dienstag, 13. März 2018

Aktuelle Ereignisse auf Mauritius

Hier liste ich aktuelle Ereignisse, wobei der aktuellste Eintrag immer oben angezeigt wird.
Der erste Eintrag beginnt am 13.3.2018.

13.03.2018 - Zyklonvorschau 18.3.2018:

Ganz anders als erste Vorhersagen scheint der Sturm weiter nach Westen abzudriften und zwischen Reunion und Madagaskar weiterzuziehen.
Information von windy.com, durch Klicken auf das Bild kommen Sie zur derzeitigen Ansicht auf windy.com. Ziehen Sie auf dieser Seite den Datumsregler unten nach rechts oder klicken auf das Abspielensymbol um die Route des Sturms zu verfolgen.

Montag, 12. März 2018

Das Wetter

Ich glaube um das Wetter muss man sich auf Mauritius keine Sorgen machen, es ist entweder schön warm oder schön warm und es regnet.
Das Gute ist, man kann ja trotzdem beim Regen ins Meer gehen (wenn es nicht so sehr stürmt), denn man wird ja sowieso nass. Hier ist es aber dann von Vorteil, wenn das Zimmer nicht so weit vom Strand ist.

Klicken Sie auf das Bild unten, um eine Jahresübersicht zum Wetter auf meiner Homepage zu lesen. Wie dort beschrieben ist aber keine Garantie, dass es wirklich so ist, wie wir dieses Jahr gesehen haben, bis ca. 10. März hat es sehr viel geregnet und kaum Sonne gehabt.
Unter dem Link "Aktuelles" im Blog gibt es zur Sturmzeit auch Infos, sofern ein Sturm vor unseren Türen stehen. Beachten Sie aber, dass dies keine offiziellen Aussagen vom Wetteramt sind. Wenn Sie unten auf dem Foto meine Wettererfahrungen anzeigen lassen, erhalten Sie noch weitergehende Links zu den Wetterämtern von Mauritius und Reunion.

Schönes Wetter am Strand von Flic en Flac, Mauritius. Mehr Infos zum Wetter und Links zu den hiesigen Wetterämtern finden Sie durch Klicken auf das Bild.

Donnerstag, 8. März 2018

Unterkunft

Die Qual der Wahl

Was soll ich buchen? Hotel, Privatunterkunft, Appartement, AI, HP usw.
Diese Fragen kann kaum jemand für Sie beantworten, da nur Sie es am besten wissen, wie Sie sich in Ihrem Urlaub am besten entspannen können, wie groß der Geldbeutel ist, ob sie doch lieber alleine wohnen oder in einer Anlage mit hunderten anderen Menschen aus aller Welt übernachten möchten.

Klicken Sie einfach auf das Bild, um eine Übersicht zu öffnen, die die Auswahl des Domizils im Urlaub erleichtern kann:

Herrenhaus Sugar Beach Flic en Flac Mauritius
Herrenhaus Sugar Beach Flic en Flac Mauritius

Mittwoch, 7. März 2018

Deutschsprachige Touren auf Mauritius

Geführte Ausflüge auf Mauritius in Deutsch - The Friendly Dodo

Wenn Sie deutschsprachige Touren über die Insel Mauritius machen möchten, dann kommen Sie an Roman Duda und seinem Unternehmen "The Friendly Dodo" nicht vorbei. Roman bietet individuelle Ausflüge in kleinen Gruppen an. Hier wird man nicht in großen Bussen über die Insel geschleift, sondern fährt im Auto oder Van gerne auch Orte an, die nicht auf dem normalen Programm stehen.
Neben Fahrten mit dem Auto oder Minivan bietet er auch Wanderungen, Delfinausflüge und -schwimmen, Katamaranfahrten, Glasbodenboot (besonders schön im Blue Bay Marine Park), Kajak, Fahrradtouren und Speedbootfahrten an.

Ganz neu im Programm sind nun der Ebony Reserve Wald und Lavilleon.

Zwei Naturschutzgebiete sozusagen links und rechts von der siebenfarbigen Erde. Hier kann man wunderbar wandern und die Aussicht über den Wald in Chamarel und das Meer genießen, etwas zur Aufforstung der Ebenholzbäume lernen, mit der Seilrutsche über ein Tal fliegen und eine nepalesische Brücke überqueren.

Lizensiert und korrekt versichert

Besonders wichtig zu wissen ist, dass Roman alle nötigen Zertifikate für seine touristischen Aktivitäten hat. Es gibt hier noch den ein oder anderen Anbieter, der auf eigene Faust unter einem Synonym und ohne offizielle Anmeldung und Zertifikate Touren unternimmt. Dies kann besonders bei einem Unfall mit Verletzungen zu Komplikationen führen, da die Versicherung evtl. nur beschränkt (oder gar nicht, wenn der Fahrer nicht registriert ist) aufkommt. Diese "Schwarzfahrer" mögen günstig erscheinen, bedenken Sie aber das Resultat im Ernstfall.
Hier braucht man sich auf jeden Fall bei Friendly Dodo keine Sorgen zu machen.

Geld sparen

Sparen Sie sich das Geld für eine Tour durch geschicktes Planen. Buchen Sie mit Friendly Dodo doch einfach den Hotel-, Flughafen- oder Schiffstransfer.
Sie haben vor eine Tour auf Mauritius zu machen? Zum Beispiel sind Sie zuerst im Norden und haben für die zweite Woche ein Hotel im Westen, Le Morne oder Süden gebucht. Dann machen Sie doch gleich Ihre Tour durch den Süden während Sie das Hotel wechseln. So sparen Sie sich den Transfer.
Gleiches ist auch möglich zum Flughafen, hier sind es natürlich vorzugsweise Abflüge am Abend wie z.B. die späten von Emirates.

Gerne können Sie sich auch mit anderen Gästen aus Ihrer Unterkunft oder von Ihrem Schiff zusammentun, um den Preis noch etwas angenehmer zu gestalten.

Hier seine Links zum Informieren und Kontaktieren im Internet: 

Facebook
Webseite
Bewertungen und Reviews für The Friendly Dodo - Mauritius Deutschsprachige Touren auf Tripadvisor
Mauritius Deutschsprachige Touren auf Google Maps

Taxifahrer

Shops kosten Zeit und viel Geld

Sollten Sie einen Taxifahrer für Ihre Tour buchen, weisen Sie ihn bitte darauf hin, dass Sie keinen Shop besuchen möchten (sofern Sie dies nicht wollen).
Taxifahrer halten gerne an verschiedenen, meist außerordentlich überteuerten Kleidungsanbietern, Schmuckgeschäften, usw. an, weil es dort bereits eine Provision für's Abladen von Touristen gibt. Bei einem erfolgreichen Kaufgeschäft gibt es nochmal 10% für den Fahrer.
So haben Touristen schon berichtet, dass Sie auf einer mit einem Taxifahrer gebuchten Tour die Hälfte der Fahrt in Shops verbracht haben, weil der Taxifahrer sie "gebeten" hat, doch wenigstens mal in den Shop hineinzuschauen.

Direkt vor der Abfahrt den Preis bestätigen

Auch ist es sinnvoll vor der Fahrt den Preis für den Tag noch zu bestätigen. Ein Tourist hat berichtet, über WhatsApp einen Preis mit dem Fahrer ausgehandelt zu haben. Als man dann von der Ile aux Cerfs zurück zum Taxi kam, wollte der Fahrer mehr Geld haben. Den Hinweis auf den ausgehandelten Preis beantwortete der Fahrer nur damit, dass man ja mit seinem Sohn über WhatsApp den Preis ausgehandelt hat und der würde die Preise "noch" nicht so gut kennen.

Ein paar Stimmen aus dem Netz